Training für Kinder

Die schulische Ausbildung nimmt heutzutage einen immer größer werdenden Anteil des (früh-) kindlichen Alltags ein. Während vorherige Generationen ihren größeren Anteil an Freizeit dafür aufwenden konnten, um auf Bäume zu klettern, auf Mauern zu balancieren oder einfach nur Wettrennen zu veranstalten, sitzen die Kinder von heute zur selben Tageszeit noch in der Schulbank. Was unsere Kinder durch diese Prioritätenverschiebung an akademischer Reife gewinnen, verlieren sie an anderer Stelle vermeintliche Selbstverständlichkeiten: Die Fähigkeit der Koordination, die Motorik und der Gleichgewichtssinn; zusammengefasst kann man sagen:

Das Erfahren des eigenen Körpers geht verloren.

An dieser Stelle positioniert sich das Taekwondo Kinder Training als Ausgleich gegen diesen beunruhigenden Trend. Der natürliche Bewegungsdrang der Kinder wird befriedigt, komplexe Bewegungsabläufe fördern das Verständnis von "Links und Rechts" und die Auge-Hand-Koordination (Visuomotorik). Zugleich sorgt die disziplinäre Umgebung, mit der Taekwondo einhergeht, zur Erhöhung der Konzentrationsfähigkeit.

Im besonderen Maße fördert das Taekwondo-Kinder-Training das Selbstbewusstsein

der Kleinen und trägt so zur Charakterstärkung bei. Durch den spielerischen Wettkampf oder das Ablegen von Gürtelprüfungen kommen die Kinder sehr schnell in den Kontakt mit Prüfungssituationen, was sie routinierter im Umgang mit Stresssituationen werden lässt und so optimal auf das spätere Leben voll von Klassenarbeiten und Klausuren vorbereitet.

Ihr Ansprechpartner: Maximilian Ludwig, schreiben Sie ihm eine E-Mail: taekwondo@gw-nottuln.de

Taekwondo Nottuln

Aktuelle Neuigkeiten

Überraschung durch Kevin Hoffmann

12.06.2019

Taekwondo bei GW Nottuln

Nottuln - Nottuln war einmal Hochburg des Taekwondo-Sports. Trainer Dieter Ameis will sich dafür einsetzen, dass das wieder Wirklichkeit wird. Kevin Hoffmann ist einer, der gezeigt hat, dass Grün-Weiß auf dem richtigen Weg ist.

Von Johannes Oetz

...mehr

Kevin Hoffmann hängt sich bei GW Nottuln voll rein

08.06.2019

Taekwondo: 16-Jähriger hat die Trainer C-Lizenz

Nottuln - GW Nottuln hat Glück. Mit Kevin Hoffmann zählt nämlich ein junger Mann zur Taekwondo-Abteilung, der nicht nur selbst sportlich erfolgreich sein möchte, sondern sein Wissen auch gerne an die Jüngeren weitergibt.

Von Johannes Oetz

...mehr

GW Nottuln: Vier Kämpfer – vier Erfolge

06.04.2019

Taekwondo: Internationale Deutsche Meisterschaften der WFMC

Nottuln - Acht Kampfflächen, insgesamt 700 Teilnehmer – das Ambiente bei den Internationalen Deutschen Meisterschaft der WFMC konnte Respekt einflößen. Doch die Sportler von GW Nottuln ließen sich nicht beeindrucken.

Von Johannes Oetz

...mehr